Lebens- und Sozialberatung · Sexualberatung und -pädagogik · Kommunikationstraining

„…, denn darüber spricht man nicht“

Ein 3-teiliges Seminar zum Thema „Frauen, Sex und Lust“

Die Seminarreihe widmet sich der weiblichen Sexualität; dem Frau-Sein und der weiblichen Lust aus dem Blickwinkel der Geschichte, körperlichen Besonderheiten und Fakten, Mythen

und Klischees und deren Auswirkungen auf die sexuelle Selbstbestimmtheit der Frau, und einen möglichen, gangbaren Weg für eine gesunde, selbstbewusste, schamfreie Frauenlust.

Seminar 1: „Von der Huldigung zur Zeit der Scham und Bedeckung“

Seminar 2: „Sprachlos, wortlos – wertlos!“

Seminar 3: „Selbstbestimmt werden“

Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich an BeraterInnen und PädagogInnen, die mit Frauen und Jugendlichen arbeiten, ÄrztInnen, medizinisches Fachpersonal, und alle, die bereit sind, ihre eigene Geschichte, ihr Frau-Sein bzw. ihr Bild vom Frau-Sein, näher zu beleuchten.

Leitung: Teda KERSCHBAUMER & Herlinde RAMEDER

Termine:  9. 2., 9. 3., 13. 4. 2013 (jew. Samstag 9–16 Uhr)

Kosten: € 270,– (umsatzsteuerfrei)

Anmeldung: Erbeten an Herlinde Rameder, per E-Mail:  oder das Institut für Lebensgestaltung



Anmeldeformular

  • Nutzen Sie dieses Feld falls Sie uns etwas mitteilen möchten