Lebens- und Sozialberatung · Sexualberatung und -pädagogik · Kommunikationstraining

Lockdown als Chance? – den Neustart wagen

Supervision und Eigenerfahrung in exklusiver Kleingruppe

Die vergangenen Monate waren für uns alle eine besondere Herausforderung. Der gesundheitliche Aspekt der Bedrohung durch das Corona-Virus ist nur einer davon.

Viel konkreter waren in vielen Fällen die Auswirkungen der getroffenen (gesundheits-) politischen Maßnahmen: Home-Office, Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit; Home-Schooling und Kinderbetreuung; Besuchs- und Betretungsverbote, soziale Distanz, Isolation.

Unser aller soziales Leben und psychisches Wohlbefinden wurden und werden dadurch beeinflusst. Und nicht immer nur positiv: Irgendwann sind alle Kästen aufgeräumt, das Genießen der Ruhe erschöpft, der virtuelle Museumsbesuch hängt einem beim Hals heraus, die KollegInnen gehen einem ab, die Kinder auf die Nerven, der Besuch im Restaurant ist zwar möglich, aber nicht mehr leistbar, die KlientInnen brauchen Hilfe und bleiben trotzdem aus. Und wir leben in einem Zustand der Schwebe, oft Ohnmacht: Niemand weiß, was morgen sein wird – beruflich, privat, politisch…

  • Wie ist es mir mit dem veränderten Arbeits- Lern- und Tätigkeitsumfeld ergangen?
  • Wie wirkt sich die Beschränkung des Aktionsradius und die Reduzierung der sozialen Beziehungen zu FreundInnen oder zur Familie aus?
  • Wohin mit Ängsten, Unsicherheiten, Frust, unerfüllten Wünschen, enttäuschten Hoffnungen, vergeblichen Erwartungen?
  • Aber wir können auch Positives aus der Situation mitnehmen, den Lockdown als Chance nutzen, altes Ungeliebtes loslassen, Neues mutig wagen. Doch wie kann dieser Neustart gelingen?

Im Rahmen der geschützten Kleingruppe wollen wir diese, oder ähnliche, persönlichen Themen und Fragestellungen bearbeiten. Die KollegInnen bieten dabei eine wichtige Ressource – sei es beim Finden von Problemlösungen oder mit möglichen Beispielen eines gelungenen Umgangs.

Leitung: Dr. Dieter SCHMUTZER & Susanne REICHARD

 

Termin 1: Montag, 28. September 2020

Termin 2: Mittwoch, 14. Oktober 2020

jeweils 17–21 Uhr (5 Einheiten)

Die Termine können einzeln oder auch gemeinsam gebucht werden.

 

TeilnehmerInnenanzahl: min. 4, max. 6 Personen

Preis:  50,- pro Termin (+ 20% MwSt.)

Ort: Institut für Lebensgestaltung, 1030 Wien, Baumgasse 36/Lokal 2

 

Verbindliche Anmeldung bei: Susanne Reichard () oder Dieter Schmutzer ()

 

Auf Wunsch erhalten die TeilnehmerInnen eine Bestätigung als berufsbegleitende Supervision bzw. für die Erfordernisse im Rahmen der Ausbildung.



Anmeldeformular

  • Nutzen Sie dieses Feld falls Sie uns etwas mitteilen möchten