Lebens- und Sozialberatung · Sexualberatung und -pädagogik · Kommunikationstraining

Tantra-Seminar

„Wenn man Tantra kennt, ist es profan.

Wenn man es nicht kennt, klingt es absurd.

Während man es kennenlernt, ist es ein Wunder.“

Ein Kurs für dich

  • wenn du gerne Tantra ausprobieren möchtest
  • mit neuen Aspekten, Erfahrungen und Übungen, wenn du schon ein Stück auf dem tantrischen Weg gewandelt bist.

Lerne Herzenergie und Sexualenergie miteinander zu verbinden.

Erwecke deine Sensibilität und deinen ganzen Körper mit Energieübungen, Meditationen, Ritualen und Tanz. Mit sanften, aber auch mit intensiven Bewegungsübungen.

Einfache Werkzeuge, die du sofort für dich umsetzen kannst, machen dich lebendiger, achtsamer und heiler.

Alte tantrische Techniken, leicht zu erlernen und umzusetzen, gerade auch im westlichen Alltag.

Für alle Menschen, die mit Spaß und Leichtigkeit respektvoll sich selbst und anderen begegnen wollen, die eigenen Sinne intensivieren möchten und den Wunsch haben, in das Feld des spirituell-lebendig-Seins einzutauchen.

Wir werden nicht nackt sein, und es gibt keine sexuellen Berührungen.

Das Tantra-Wochenende im Frühjar kam sehr gut an, daher haben sich einige Teilnehmerinnen ein zweites Seminar gewünscht. Dem Wunsch kommen wir gerne nach – wobei diese beiden Tage keine Fortsetzung darstellen, sondern genau so für „Neue“ geeignet sind.

Ein herzliches Willkommen also allen Interessierten!

Leitung:

Andrea BRENTANO (Institut AMBA), Tantra-Lehrerin, Lebens- und Sozialberaterin, Sexualberaterin und -pädagogin, Körperpsychotherapeutin

Termin:

Samstag 22. & Sonntag 23. September 2012

Zeit:

Jeweils 9.30 bis max. 17.30 (16 UE)

Ort:

Institut für Lebensgestaltung, 1030 Wien, Rabengasse 6/Stiege 55

TeilnehmerInnen:

Min. 8, max. 14 TN

Preis:

€ 190,-- (+20% MWSt., insgesamt also € 228,--)

Anmeldung:

Da die TeilnehmerInnenzahl beschränkt ist, bitten wir um rasche Anmeldung bis spätestens 9. September 2012. Die Anmeldung wird dann mit der Überweisung der Gebühr verbindlich.

Auf Wunsch erhalten die TeilnehmerInnen eine Bestätigung als fachliche Fortbildung.

Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

Dort treffen wir uns.

Rumi



Anmeldeformular

  • Nutzen Sie dieses Feld falls Sie uns etwas mitteilen möchten