Lebens- und Sozialberatung · Sexualberatung und -pädagogik · Kommunikationstraining

TRE – Tension & Trauma Releasing Exercises

(Dr. David Bercelli)

 

Auf den Spuren der Selbstheilung

Ein Abend zum Entdecken der unbewussten Körperarbeit

TRE ist eine einfache Technik, die Übungen nutzt, um Stress und Spannungen im Körper zu lösen, die sich im Alltag, in schwierigen Situationen, plötzlichen oder langwierigen stressvollen Situationen oder während traumatischer Lebenserfahrungen (z.B. Naturkatastrophen, Unfälle, Gewalterfahrungen etc.) im Körper ansammeln.

Eine Serie von Übungen aktiviert einen selbstkontrollierten muskulären Schüttelprozess im Körper, den sogenannten neurogenen Tremor, der dem Körper verhilft, physische und psychische Spannungen zu lösen und so zu mehr Wohlbefinden führt.

Die Übungen wurden von Dr. David Bercelli entwickelt.

(Theologe, Sozialarbeiter, Bioenergetischer Psychoanalytiker, Masseur, Traumaberater für Personal von Botschaften sowie Internationalen Hilfsorganisationen)

 

Der Ablauf des Abends:

Impulsvortrag – Praktisches Üben – Reflexion.

 

Die Übungen sind für Jedefrau und Jedermann leicht durchzuführen und erfordern keinerlei sportlichen Vorkenntnisse.

Wir bitten die TeilnehmerInnen, bequeme Kleidung mitzubringen.

 

Leitung

Teda Kerschbaumer, MA

Master of Arts (Provokativpädagogik), Dipl. Sozialpädagogin, Lebens- und  Sozialberaterin, Dipl. Sexualberaterin und Sexualpädagogin, Certified TRE Provider, Zertifikat für medizinische Hypnose

Hannes Kerschbaumer, MAS

Oberst, Master in Public Relations, Bergführer, Certified TRE Provider

 

Termin

Donnerstag, 3. November 2016, 18–21 Uhr (4 UE)

 

Anmeldeschluss

20. Oktober 2016

 

Ort

Institut für Lebensgestaltung, 1030 Wien, Rabengasse 6/Stg. 55

 

TeilnehmerInnen

Mindestens 6

 

Preis

€ 35,– + 20% MWSt.

 

Alle TeilnehmerInnen erhalten eine Bestätigung über fachliche Fortbildung

 

kerschbaumer



Anmeldeformular

  • Nutzen Sie dieses Feld falls Sie uns etwas mitteilen möchten